"State Of The Art": Luftaufnahmen

Kaum eine aktuelle TV- und Filmproduktion kommt heute ohne "Drohnen-Aufnahmen" aus. Vor allem im Dokumentations- und Spielfilmbereich liefern Bilder aus luftiger Höhe eine neue, unverwechselbare Filmästhetik.

Kamen früher so genannte "Dollys" (Kamera-Leiterwagen) zum Einsatz, um aus vogelähnlicher Perspektive Aufnahmen zu erstellen, sind es heute erschwingliche Quadrocopter mit Kamera, die per Fernsteuerung vom Boden aus gesteuert werden und sensationelle Aufnahmen machen - in HD und sogar in 4K.

Sie möchten Ihre Liegenschaft oder Ihre Firma aus der Luft sehen und filmisch dokumentieren?

Sie benötigen Foto- und Filmaufnahmen aus aussergewöhnlicher (Vogel-)Perspektive?

Nehmen Sie Kontakt auf. Lassen Sie sich ein individuelles Angebot machen...

Flugbeispiel: Drohnenflüge mit Sonderbewilligung auf der Messe Nürnberg (D)


Regeln für Drohnen

  • Keine Flüge über Menschenmengen
  • Keine Füge über 150 Meter Höhe
  • Keine Flüge näher als 5 Km an Flugpisten
  • Drohnen-Flüge nur auf Sicht
  • Privatsphäre beachten


Der direkte Link zum BAZL

Die ausführlichen Regeln des Bundesamtes für Zivilluftfahrt

EiCH Media-Drohnen sind beim Schweizerischen Verband ziviler Drohnen registriert.

EiCH Media verfügt für alle Luftaufnahmen über eine Haftpflichtversicherung.

Vorteile

  • Speditiver und unkomplizierter Einsatz - wo und wann Sie wollen
  • Geräuscharm (Auch an Sonn- und Feiertagen einsetzbar)
  • Flüge bei kleinsten Platz-bedingungen (Hallen, Wälder etc.)
  • Videos und Fotografien möglich